„Der Sozialen Demokratie verpflichtet“

Unsere nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

9.11.2016

Afrika, Ungleichheit und Migration

Abendschule Migration
Thema   Migration
4.11. - 6.11.2016

Bekämpfung der Korruption

Seminar
4.11. - 6.11.2016

Geteiltes Prag

Auf den Spuren von Edgar Hahnewald, Robert Götzsch und Wilhlem Sander, die 1933 nach Prag emigrieren mussten, war am vergangenem Wochenende die Friedrich-Ebert-Stiftung mit Unterstützung der deutschen Historiker Swen Steinberg und Mike Schmeitzner.
25.10.2016

Wohnen ist ein Menschenrecht

Titel und These der am 25. Oktober von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Idealisté.cz organisierten Diskussionsrunde lautete „Wohnen ist ein Menschenrecht“.
19.10.2016

Radikalisierung in Europa – Mythen und Realpolitik

„Radikalisierung in Europa – Mythen und Realpolitik“ lautete der Titel der Konferenz, welche die Friedrich-Ebert-Stiftung gemeinsam mit dem Zentrum für Sicherheitspolitik des Instituts für Politikwissenschatfen der Karlsuniversität am 19. Oktober veranstaltete.
12.10.2016

Haben die Flüchtlinge die Wahlen beeinflusst?

Abendschule Migration
Thema   Migration
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
zastoupení v České republice

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5
kontakt
+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091 (fax)
efgm
© 2012 Friedrich-Ebert-Stiftung, design.herynek.compublikační systém Toolkit - Econnect